Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

    

 


Neues...

Photos Alte Aare

Photos Biel - Aarau

Photos Inn

Sonnwend - Aarefahrt

Achtung: Da über die Mailinglisten immer mehrere Emailadressen benachrichtigt werden (bis zu 200 auf einmal), kann es sein, dass die Mailinglistenmails im Spamordner landen! Bitte regelmässig den Spamordner anschauen. Danke!

Dasselbe gilt für die Tourenorganisatoren und die Anmeldemails der Mitglieder!

AllierAllier

 

Auffahrt auf den Inn

 

 

Datum                         26. - 29. Mai 2022
Organisatoren                         Christoph Eisenhut & Oli Sennhauser
WW                         I - IV

 

Das Engadin ist bei Paddlern meist ein weisser Fleck. Dabei hat das Hochtal einiges zu bieten. Der Inn ist der einzige Fluss der Schweiz, der via Donau ins schwarze Meer fliesst. Es hat ganz einfache Abschnitte aber auch sehr wuchtig schwere. Wir werden uns an diesem verlängerten Wochenende auf die einfacheren Flussabschnitte konzentrieren. Evtl. ist z.B. die Brailschlucht mit Kajak oder Schlauch machbar. OC denken wir eher nicht, ist sie doch Stellenweise eng und sehr sehr schnell.

Unser Camp schlagen wir auf dem Camping Chapella bei Cinois-chel oder einfacher unterhalb von Scanfs.

Ein sehr schöner einfacher Campingplatz.

Mögliche Strecken die wir befahren (nach Absprache und evtl. auch zwei verschiedene pro Tag) sind:

 

Samedan - Scanf

Scanfs - Zernez (Brail)

Zernez - Lavin (Zernezer)

Lavin - Giarsun (Giarsuner)

Giarsun - Ardez (Tasnanmündung) (Ardezer)

Ardez (Tasnanmündung) - Pradella (Scuoler)

 

Selbstverständlich kann man auch einen Tag oder das ganze Wochenende auf den schönen Engadinerseen paddeln. Besonders der Silsersee ist lohnend.

 

Guter Flussführer:

http://www.kajaktour.de/inn.htm

 

Komplette Wildwasserausrüstung sowie Campingausrüstung (könnte kühl sein) wird vorausgesetzt.

 

Wer mitfahren will, meldet sich bitte bis zum 20. Mai 2022 an. Danke!