Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AllierAllier

 

Vorder- und Hinterrhein

 

Was:

Vorder- und Hinterrhein

 

Wann:

Samstag, 25. April bis Sonntag 26. April 2020

 

Start:

Samstag in Ilanz am Bahnhof:

https://www.openstreetmap.org/?mlat=46.77528&mlon=9.20716#map=19/46.77528/9.20716

 

Ziel:

Sonntag in Reichenau beim Parkplatz im Industriegebiet:

https://www.openstreetmap.org/?mlat=46.82497&mlon=9.40614#map=18/46.82497/9.40614

 

Organisator:

Oli Sennhauser

 

Schwierigkeit:

Bis WW III (eine Stelle muss umtragen werden, da für uns unfahrbar).

 

Programm:

Treffpunkt am Samstag 10:30 beim Bahnhof Ilanz. Abfahrt auf Fluss ca. 11:15. Mittagessen aus Paddeltasche bei Versam auf Kiesbank. Angekommen beim Parkplatz Reichenau verschieben (mit Auto oder Zug) zum wunderschön gelegenen TCS Camping Thusis-Viamala: https://www.tcs.ch/de/camping-reisen/camping-insider/campingplaetze/tcs-campingplaetze/campingplatz-thusis-viamala.php

Am Sonntag, bei genügendem Wasserstand, Einsetzen auf dem Hinterrhein beim Camping. Ansonsten beim Zufluss der Albula. Ab hier sollte es immer genügend Wasser haben. Der Fluss ist hier zuerst etwas kanalisiert. Wem das zu öde ist, der kann auch erst bei Rothenbrunnen zu uns stossen. Ab hier, nach dem grossen Blockwehr, welches wir umtragen, wunderschöne wilde Flusslandschaft bis hinunter nach Rheichenau.

 

 

Ausrüstung:

Schwimmweste obligatorisch, Helm und der Witterung entsprechende Ausrüstung (Kälteschutz) sowie Auftriebskörper im Boot. Essen aus der Paddeltasche. Schlauch- und Faltboote sind ebenfalls willkommen. Zelt für Übernachtung.

 

Auskunft:

Oli Sennhauser, +41 79 830 09 33, oli.sennhauser(at)bluewin.ch

 

Anmeldung:

Bis Sonntag, 19. April 2020

 

Anmeldeformular:

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.