Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AllierAllier

 

Ticino Inferiore mit Packraft & Schläuchen

 

Wann:

01. - 03. Mai 2020

Fluss

Ticino Inferiore

Organisator

Christoph Eisenhut

WW

I - I+

Ausrüstung

Gepäckfahrt. Wir wollen mit möglichst wenig Gepäck und mit dem Zug den Ticino Inferiore von Malpensa bis Vigevano paddeln. Zwei Übernachtungen in der Hängematte oder unter der Plane auf den schönsten Kiesbänken dieser Strecke. Gekocht wird auf dem Feuer. Was gibt es schöneres als bei Sonnenaufgang einen Kaffe vom Feuer zu geniessen?

Packraft und Schlauchboote können nach Absprache beim Organisator gemietet werden. Oder bei dieser Firma: https://two-elements.ch/index.php/vermietung/

Bahnbillet: https://www.tageskarte-gemeinde.ch/de-de/ oder Einzelbillet / GA. Wir werden eine Gruppenreservation im Zug vornehmen. So ist ein sicheres Reisen im Zug in den Süden und zurück fast garantiert.

Ablauf der Tour

Wir treffen uns am Freitag früh auf dem Zug nach Malpensa (ab Lugano direkte S-Bahn nach Malpensa). Neben dem Flughafen (ca. 4 km zu Fuss oder mit einem Taxi / Uber) steigen wir auf unsere Packrafts oder Schlauchboote um, und paddeln nach Vigevano. Gemütliche Fahrt, wo wir uns auf das nötigste beschränken. Ab Vigevano Heimfahrt mit dem Zug. An- und Heimreise möglichst nur mit einem grossen Rucksack. Vom Flughafen an den Fluss und von Vigevano an den Bahnhof länge Fusswege. Auch das Umsteigen an den Bahnhöfen wollen wir gut meistern. Darum möglichst wenig Gepäck.

Infos & Anmeldung

Bis zum 15. April 2020 an Christoph Eisenhut, eisenhutchristoph(at)gmail.com

Kosten: evtl. Packraftmiete ca. SFr. 125.-- / Essen ca. SFr. 50.-- / Bahnbillet ca. SFr. 100.-- ohne HT

Ein paar Details zur Tour

Impressionen von einer Packrafttour 2019 auf dem Ticino Inferiore